Das Fugen-ABC soll helfen, die zahlreichen Begriffe "Rund um die Fuge" besser zu verstehen. Meinl ist bestrebt, das Fugen-
ABC immer wieder zu vervollständigen. Wenn Sie Fachbegriffe vermissen, die wir hier erläutern sollen, bitten wir Sie, uns Ihre
Anregungen zu senden.
Rechtliche Ansprüche können aus diesem Fugen-ABC nicht abgeleitet werden.
 
 
Isocyanate
 
Kohäsion
 
Komprimierung bei
Dichtungsbänder
(E-Mail an Meinl)
 
 
Meinl & Sport
 
 
 
Acryl abstrakt by Meinl
 
 
 
Meinl & Kunst
 
 
 
QM-Zertifikat für Meinl
 
 

FachbegriffeI - K

Die Isocyanate sind chemisch hochreaktive Verbindungen, die die Struktur R-N=C=O aufweisen. Die bedeutendsten Reaktionen der Isocyanatgruppe sind die Additionsreaktionen an Alkohole, Wasser oder Amine. Aus der Polyadditions-Reaktion von Diisocyanaten (Verbindungen mit 2 Isocyanat-Gruppen) mit Diolen (2-wertige Alkohole) entstehen die technisch vielfältig genutzen Polyurethane.

(von lat.: cohaerere = zusammenhängen) Bezeichnung für den durch eine chemische Bindung oder zwischenmolekulare Kräfte verursachten Zusammenhalt der Stoffe (bewirkt u. a. die innere Festigkeit der Dichtstoffe)

Dichtungsbänder werden auf 15 % bis 20 % der Ausgangsdicke zusammengepresst und in dieser Form

aufgewickelt. Man spricht dann von einer Komprimierung von 20 % oder 1:5


Meinl unterstützt die sportlichen Leistungen von FC Superfund in der Fussball Bundesliga mit Bandenwerbung.


mehr...


Abstraktes Malen mit Acryl bedeutet für Nicole Meinl, vom Grafikteam der Firma Meinl, Entspannung und Eintauchen in Phantasie.


mehr...


Meinl sponsert Kunstverein Artico als unterstützendes Mitglied.


Mit dem Zertifizierungsaudit wurde 1999 der Nachweis erbracht, dass bei Meinl das Qualitäts-Managementsystem den Anforderungen der ISO-Norm entspricht und per Zertifkat von International Certification Services akkreditiert.

 Refresh